Shop


Diary of a poet – Skye Silva
Books on Demand

Eine Anthologie, in der meine ersten Kurzgeschichten und Gedichte gesammelt sind. Diary of a poet handelt, wie der Titel bereits andeuten lässt, von dem Leben und dem Schreiben, wie auch von der Poesie und umfasst ungefiltert eine Bandbreite an Themen, die die Seele berühren. Von Sehnsucht und Träumen, über Liebe, Angst und Schmerz bis hin zur Freiheit, dem Glück und der Selbstfindung.
Mit Herzblut und Leidenschaft erzählt die Anthologie von philosophischen Ideen, Träumen und den fantastischen Vorstellungen des Geistes eines Poeten. Für jeden Leser sollte eine kleine Idee dabei sein, mit der er sich identifizieren kann und die Texte hoffentlich auch zu weiteren Ideen inspirieren. Das höchste Ziel von Literatur ist doch die ungeschriebene Aufforderung, zum Erzählen von eigenen Geschichten zu bewegen, um diese mit der Welt zu teilen!

 

 

Kundenrezension:

Ich war gespannt auf das Debüt einer neuen Autorin. Und ich wurde nicht enttäuscht. Mit Diary of a Poet hat Skye Silva Gefühle in mir geweckt, die ich nicht beschreiben kann. Teils war ich gerührt, musste weinen und auch einige Male schmunzeln. Auch der Schreibstil ist sehr flüssig und liest sich gut.
Eine ganz tolle Sammlung aus Kurzgeschichten und Gedichte. Ich bin auf weitere Werke der Autorin gespannt

Mit Diary of a Poet ist Silva Skye ein Debut gelungen, welches mich mehr als begeistert hat….:)
Es ist eine Anthologie, in der Kurzgeschichten sowie Gedichte gesammelt sind, die einzeln die Emotionen zeigen.
Teilweise haben sie mich berührt, teilweise aber auch einfach nur schmunzeln und positiv denken lassen.
Alle haben insgesamt einen flüssigen Schreibstil und das ein oder andere ist auch auf Englisch geschrieben.
Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und bin schon auf weitere Werke der Autorin gespannt…
Viel Spaß beim Lesen und Träumen wünsche ich euch allen.

Ich habe mich zum ersten Mal an ein Buch aus dem Genre Lyrik gewagt.
Ich finde es unglaublich beeindruckend, wie die Autorin hier ihren Gedanken freien Lauf lässt. Mit starken Bildern und Worten trägt sie ihre Empfindungen an den Leser heran. Dazu gehört eine Menge Mut, sein Inneres so öffentlich zu präsentieren.
Um die Worte wirken zu lassen muss man sich wirklich Ruhe und Zeit nehmen das Buch zu lesen.
Dann sieht man tief in die verletzliche Seele der jungen Autorin.
Es hat mich nachhaltig beeindruckt.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

%d Bloggern gefällt das: